Mitarbeiterinterview mit Victor

Dieser Beitrag ist als erstes im my Boo Mag #01 erschienen. Wenn er dir gefällt und du mehr über die my Boo Welt in Deutschland und Ghana erfahren möchtest, bestell dir das komplette Magazin hier kostenlos als Print-Version oder Download. Viel Spaß beim Lesen! 

Was bedeutet Fahrradfahren für dich?
Freiheit und Unabhängigkeit. Ich liebe Fahrradfahren. Ich brauche mir um nichts Sorgen zu machen, nicht um die Parkplatzsuche, die Steuern oder die Versicherungen. Wenn ich mein Fahrrad habe, kann es einfach losgehen und ich bin der Motor. Wenn es mir gut geht und ich fit bin, kann ich einfach so weit fahren, wie ich will.

Wenn du ein Tier sein könntest, welches wärst du gerne?
Ein Büffel. Viele Leute wollen gerne ein Löwe oder Tiger sein, aber mir gefällt der Büffel besser, weil er zwar ebenfalls groß und kräftig ist, aber keine anderen Tiere jagt.

Welche Superpower würdest du dir wünschen?
Ich hätte gerne eine Kraft, die es mir ermöglicht, Menschen den Hass aus ihren Herzen zu nehmen. Das geht vom Nachbarschaftsstreit bis hin zu Kulturen und Ländern, die sich bekriegen und hassen.

Was ist deine Lieblingsfreizeitbeschäftigung?
Auch neben der Arbeit beschäftige ich mich gerne mit handwerklichen Tätigkeiten und der Montage von Fahrrädern. Ich finde die Mechanik von Fahrrädern sehr interessant und mag es außerdem, etwas selbst zu reparieren, anstatt direkt einen Handwerker anzurufen oder es neu zu kaufen.

Natürlich gehe ich auch gerne ins Kino oder gucke zu Hause einen Film auf dem Sofa. Außerdem tanze ich sehr gerne Salsa. Meine Mama kommt aus Venezuela und dadurch bin ich zum Salsa tanzen gekommen. Leider geht das aktuell wegen Corona nicht mehr. 

Was ist für dich das Besondere an der Arbeit bei my Boo?
Bei my Boo gefällt mir, dass ich mit meiner Arbeit etwas verändere. Während andere Firmen Kinder für sich arbeiten lassen oder unter unmenschlichen Bedingungen produzieren, können durch den Bau unserer Rahmen faire Arbeitsplätze geschaffen werden. Darüber hinaus unterstützt my Boo Bildungsprojekte in Ghana.

Bist du ein Mensch? Bitte gib folgende Zeichenfolge ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.