Investition in Wachstum und Beschäftigung

Das folgende Projekt wird gefördert von der Europäischen Union - Europäischer Fonds für regionale Entwicklung.


Technologieführerschaft im Bambusfahrrad Premiumsegment

Das Innovationsprojekt soll vor allem dazu dienen, die bereits angebotenen Produkte weiter zu verbessern und die Einführung neuer Produkte vorzubereiten.

Bambus hat spezifische Eigenschaften und Eigenheiten, die eine Herausforderung im Rahmenbau darstellen. So sind beispielsweise durch die größeren Durchmesser und die nicht vorhandene Biegefähigkeit der Rohre einige Fahrradkomponenten nicht kompatibel.

Hierfür müssen Sonderlösungen geschaffen werden. Der Rahmenbau mit dem Werkstoff Bambus steht technisch noch am Anfang.

Das Ziel des Innovationsprojektes ist, technisch höchst anspruchsvolle Bambusfahrradrahmen zu entwickeln und damit Technologieführer im Premiumsegment zu sein. Insbesondere eine ausgereifte Tiefeinstiegslösung oder technisch hochwertige sportive Fahrradrahmen sind so auf dem Markt noch nicht zu finden.

Pfeil Toplink