Wir sind #TeamBambusfahrrad - Ein Gespräch mit Norbert

Unter dem Motto #TeamBambusfahrrad haben wir unseren Kund*innen einige Fragen gestellt. Dazu gehört natürlich, welches unserer Modelle es geworden ist, wie es genutzt wird und was ihr Bambus­fahrrad besonders macht. All das und viel mehr erfährst du im folgenden Interview mit Norbert.

 

Für welches my Boo hast du dich damals entschieden?

Für das my Birim Straßenrennrad! 

Warum hast du dich genau für dieses my Boo Bambusfahrrad entschieden?

Ich habe mich dafür entschieden, weil ich ein Fahrrad für lange Fahrradtouren mit Rennradlenker gesucht habe.

Wem würdest du ein Bambusfahrrad empfehlen?

Eigentlich jedem, der gerne und viel Fahrrad fährt und etwas Besonderes möchte.

Warum ziehst du das Bambusrad einem Rad aus Alu / Stahl / Carbon vor?

Mir hat die Idee gefallen, etwas zu besitzen, dass (teilweise) nachhaltig produziert wurde. Die Geschichte dahinter war für mich ein zusätzlicher Gewinn. Zudem liegt man preislich bei gleicher Ausstattung bei anderen Anbietern nicht anders.

Was war das prägendste Erlebnis mit deinem my Boo Bambusfahrrad?

Man fällt mit dem Fahrrad auf wie mit einem rosa Elefanten, selbst in einer Fahrradstadt wie Erlangen.

Norbert_Ungerer_web_1200px

Wofür nutzt du dein Rad im Alltag?

Für kurze Besorgungsfahrten, aber hauptsächlich, um Sport zu treiben.

Ist das Fahrrad für dich ein Ersatz fürs Auto?

Ja, auf jeden Fall, sofern ich nichts Großes transportieren muss, nutze ich mein Fahrrad.

Was bedeutet Fahrradfahren für dich?

Es ist in erster Linie unkompliziert und meistens bin ich damit schneller. Auf Radtouren bezogen ist es für mich Entspannung und Abschalten.

Auf welches Upgrade oder welche Ausstattung deines Rades könntest du nicht mehr verzichten?

Letztendlich auf die Verkehrssicherheit, sprich Licht, aber auch auf Schutzblech oder Gepäckträger.

 

Auch du möchtest deine Bambus­fahrrad-Geschichte erzählen? Schreib uns eine Mail an felix@my-boo.de

Noch kein Mitglied im #Team­Bambus­fahrrad? Schau dir hier unsere Modelle an:

Zu den Modellen

Bist du ein Mensch? Bitte gib folgende Zeichenfolge ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.