Wir haben eine neue Heimat!

Seit dem 05.05.2017 ist es offiziell, unser neues Headquarter wurde gebührend eingeweiht.

Hinter dem Showroom verbirgt sich unser neuer Ankerplatz in der Hardenbergstraße 21, mit reichlich Lagerraum für unsere Bambusrahmen sowie Präsentationsfläche für unsere fertigen Bambusfahrräder, einem hellen, freundlichen Büroraum für hitzige als auch kreative Diskussionen und einem ausgiebigen Werkstattbereich.

Um 16:00 Uhr öffneten wir unsere Türen für alle Gäste, Fahrradbegeisterte, Familie, Freunde und tatkräftiger Unterstützung, um gemeinsam auf eine großartige Vergangenheit und Zukunft anzustoßen!

Maximilian & Jonas gemeinsem mit unserem Ehrengästen

Den offiziellen Teil eröffneten Maximilian und Jonas mit einem Rückblick auf unsere Meilensteine und Neuigkeiten aus Ghana. Kawbena Danso, der Gründer und Leiter des Yonso Projects, sowie Felix Abel berichteten in einer Videobotschaft über den stetig fortschreitenden Bau der „Project Model School“.

Im Anschluss erwartete uns die Begrüßung durch den Schleswig-Holsteinischen Ministerpräsidenten Torsten Albig. Der uns mit den Worten „Herr Trump, schauen Sie auf diesen Laden. Dann sehen Sie, wie globales Wirtschaften funktioniert“, lobte und bekräftigte.

Außerdem begrüßten wir mit großer Freude die Finanzministerin Schleswig-Holsteins Monika Heinhold, den Staatssekretär Frank Nägele sowie Tim und Karina von boo2east bei uns. Die beiden gönnten sich ein Jahr Auszeit vom normalen Leben und bestritten eine abenteuerliche Reise von Deutschland nach China auf unseren my Boo Bambusfahrrädern. Mit einem Video der Tour teilten sie mit uns allen ihre Erfahrungen und Erlebnisse.

Unsere Gästen lauschen gespannt den Rednern

Neben der offiziellen Eröffnung unserer neuen Heimat, feierten wir außerdem die Prämiere des ersten Bambuspelecs der Welt, unserem brandneuen my Volta. Das my Volta lässt jedes Fahrradfahrerherz höherschlagen und dem Bambusliebhaber keine Wünsche offen. Zudem besticht es durch seinen leistungsstarken Shimano Steps Mittelmotor, mit dem jede Steigung komfortabel bewältigt werden kann.

Insgesamt 180 neugierige Gäste tummelten sich in unserem frisch bezogenem Showroom, die natürlich mit Speis und Trank versorgt wurden. Die FISCHBAR Kiel servierte aus ihrem Foodtruck schmackhafte Fischbrötchen, die Røstprinzessin tischte allerlei leckere vegane Speisen auf und Lillebräu sorgten für den Durstlöscher. Großes Dankeschön an euch, an alle, die diesen Abend zu etwas ganz besonderem gemacht haben!

Für weitere Eindrücke und Schnappschüsse unserer Eröffnungsfeier besucht gerne unsere Facebook-Seite.

Wir bedanken uns für das zahlreiche Erscheinen, danke an die vielen großartigen Geschenke, danke für die Spenden um den Schulbau in Ghana zu verwirklichen, danke für die unvergesslichen Momente!

Zurück

Pfeil Toplink