Green Window Launch

Am 22. September führte uns der Weg nach Berlin, genauer genommen in die Malzfabrik, einem Kreativzentrum im Berliner Stadtteil Schöneberg. Dort fand am Abend der Presselaunch des nachhaltigen Online-Shops Green Window, auf dem my Boo unter anderem seine Bambusräder sowie unterschiedliches Zubehör anbietet, statt. Aber jetzt mal alles Tritt für Tritt.

Früh morgens starteten wir mit unserem Bus von Kiel aus, im Gepäck drei Bambusbikes sowie Infomaterial, und kamen zur Mittagszeit in Schöneberg bei der Malzfabrik an. In der ehemaligen Mälzerei wurden wir schon freundlich vom Veranstaltungsteam erwartet und über den Aufbau unseres Standes sowie über den allgemeinen Ablauf des Abends informiert.

Nachdem wir unsere Boos in die stimmungsvolle Halle geschoben und alles vorbereitet hatten, gönnten wir uns erstmal ein Mittagessen zur Stärkung bevor es anschließend zu Boxbike ging, um unsere Neuheiten für 2017 vorzustellen und um uns auszutauschen.

Und dann war es endlich soweit! Gegen 18:00 Uhr ging es los. In dem großen Raum der Malzfabrik wurden die Produkte der unterschiedlichen Green Window-Händler wie auf einer Messe an einzelnen Ständen präsentiert. So konnte man sich bequem unterschiedliche nachhaltige Ideen in den Bereichen Kosmetik, Fashion und Lifestyle ansehen und sich über die verschiedenen nachhaltigen Artikel informieren. Unsere Boos glänzten an diesem Abend mal wieder mit ihrem ausgefallenen Look, zogen so einige neugierige Blicke auf sich und sorgten für reichlich Gesprächsstoff an unserem Stand. 

 

Auf einmal ging ein Blitzlichtgewitter los als die „Green-Window Paten“ Nena und Rea Garvey die Halle betraten. Wahnsinn, wie viele Journalisten und Fotografen auf einem Fleck sein können und wie jeder von ihnen mit lauten Zurufen die Aufmerksamkeit der beiden für sich erlangen wollte. Wir waren richtig fasziniert! Rea Garvey schien von unseren Bikes recht angetan zu sein. So kam er im Laufe des Abends zu unserem Stand, unterhielt sich interessiert mit uns und wollte mehr über my Boo erfahren

Auch andere Promis wie zum Beispiel die Schauspielerin und Sängerin Anna Loos und Marie Nasemann, bekannt aus Germany’s Next Topmodel und mittlerweile Nachhaltigkeits-Bloggerin, kamen bei uns vorbei, um sich unsere Lieblinge aus der Nähe anzugucken und von der Geschichte dahinter zu erfahren.

Es war ein eindrucksvoller, ereignisreicher und höchst spannender Abend, an dem wir viele Unterhaltungen mit interessanten Menschen führen durften und neue Kontakte knüpfen konnten. Falls ihr noch mehr über Green Window erfahren möchtet, könnt ihr auch gerne auf den Blog von Mirjam Smend weiterlesen. Wir wünschen Green Window einen erfolgreichen grünen Start und freuen uns schon jetzt auf die zukünftige Zusammenarbeit!




Zurück

Pfeil Toplink