Das war die Eurobike 2017

Wow! Das war die Eurobike 2017! Schon zum vierten Mal waren wir dieses Jahr auf der Eurobike zu Gast. Als wegweisende und vielfältige Fahrradmesse natürlich ein Pflichttermin für my Boo. Ein Pflichttermin, den wir immer wieder gerne wahrnehmen.

Los ging es für uns bereits am Montag: mit unserem my Boo-Bus und einem zusätzlichen Transporter haben wir uns auf den Weg ins rund 915km weit entfernte Friedrichshafen gemacht; Beide Wagen bis unters Dach vollgepackt mit unserem Messestand, my Boo Bambusfahrrädern und unserem Fahrradzubehör: Griffe aus Birkenrinde, handgenähte Ledertaschen und vieles mehr. Natürlich hatten wir auch das „my Todzie Metrea“: unser neues Urbanbike mit der sportlich-cleanen Metrea-Gruppe von Shimano und (unser persönliches) Highlight für 2018: das „my Kuro Gates“ mit dabei – das erste my Boo Bambusfahrrad mit Riemenantrieb von Gates.

In Friedrichshafen angekommen, ging es am Dienstag nach wohlverdientem und auch dringend notwendigem Schlaf auf das Messegelände. Nach einigen Stunden Arbeit war es geschafft – unser Messestand war aufgebaut und fertig ausgestattet.

Felix, Maximilian, Christian und Jonas auf dem my Boo Messestand

Danach hatten wir noch die Möglichkeit uns ein wenig umzusehen um Eindrücke zu sammeln und neue Trends zu entdecken. Es ist bewundernswert, wie sich die Fahrradbranche mit viel Herzblut und Erfindergeist von Jahr zu Jahr weiterentwickelt. Vor allem freut uns zu sehen, dass der Aspekt der Nachhaltigkeit für viele Hersteller immer wichtiger wird!

Am Mittwoch um 9:00 Uhr war es dann soweit: die Tore zum ersten der drei Fachbesuchertage öffneten sich und der Startschuss zur Eurobike 2017 war gefallen. Von Mittwoch bis einschließlich Freitag durften wir viele bekannte Gesichter aus der Branche und den Medien bei uns am Stand begrüßen, haben zahlreiche interessante Gespräche geführt und haben eine Menge neuer Kontakte geknüpft und sympathische sowie vielversprechende Bekanntschaften gemacht.

Donnerstagabend haben wir zusammen mit der Eurobike unsere my Boo Messe Party auf der Eurobike BloggerBase veranstaltet. Bei Lillebräu und dem neuen Maximum BIO Energydrink von Voelkel haben wir viele geladene und interessierte Gäste empfangen um den Messetag bei entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen.

Die my Boo Messe Party in vollem Gange

Apropos Maximum BIO Energydrink: Den gibt es bald vielerorts zu kaufen, wo es Voelkel Bio-Säfte gibt. Das Besondere: Von jeder verkauften Flasche werden automatisch 3 Cent an eines unserer sozialen Projekte in Ghana gespendet, um dort beispielsweise den Bau der „Yonso Project Model School“ zu unterstützen! Ganz nebenbei sind die drei Sorten auch noch ziemlich lecker – nicht zu süß und schön erfrischend.

Samstag war die Eurobike dann für alle Fahrradbegeisterte geöffnet – der Festivalday hatte begonnen. Überall auf der Messe gab es spannende Dinge zu entdecken und auszuprobieren. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgte zusätzlich für Unterhaltung und lockte so noch einmal über 60.000 Besucher an – an einem einzigen Tag!

Dann war es geschafft: erschöpft aber vollends zufrieden konnten wir endlich auf eine erfolgreich abgeschlossene Messe anstoßen. Feierabend!

Geschafft! Eine erfolgreiche Eurobike geht zu Ende

Vielen Dank an alle Besucher, das Team der BloggerBase und natürlich an das Organisationsteam der Eurobike für die gelungene Messe. Wir kommen wieder!

Zurück

Pfeil Toplink