Bienvenue en France!

Bonjour und bienvenue en France!

Nach den Niederlanden und Belgien gehen wir jetzt den nächsten Schritt und bringen unsere nachhaltigen Bambusfahrräder auch nach Frankreich – und wir freuen uns, mit Beboo Bikes einen Partner gefunden zu haben, der unsere Philosophie des nachhaltigen Wirtschaftens teilt und diese nach Frankreich tragen möchte.

Jetzt habt ihr die Gelegenheit Teil unserer gemeinsamen Initiative zu werden und euren Beitrag zu einem verantwortungsbewussteren Umgang mit Mensch und Natur zu leisten. Denn Beboo Bikes braucht für einen erfolgreichen Start eure Unterstützung: unter https://de.ulule.com/beboo-bike/ könnt ihr die Crowdfunding-Kampagne unseres Französischen Partners noch bis zum 07. Oktober unterstützen.

Beboo setzt wie wir auf Fairness und soziale Nachhaltigkeit

Mit jedem verkauften my Boo oder Beboo Bambusfahrrad wird das „Yonso Project“ unterstützt, dass sich in Ghana für Bildung und die Stärkung der Wirtschaft einsetzt. Unter anderem werden mit dem Einkommen aus dem Rahmenbau vor Ort Stipendien vergeben und die „Yonso Project Model School“ gebaut, die allen Kindern der Region den Zugang zu hochwertiger Bildung ermöglichen wird.

Bitte helft uns und dem Team von Beboo Bikes der Welt zu zeigen, wie ernstgemeintes nachhaltiges Wirtschaften aussehen kann und unterstützt die Crowdfunding-Kampagne!

Ein Teil jedes Erlöses fließt wieder in das Yonso Project

Als Anerkennung bietet euch Beboo Bikes je nach Höhe eurer Unterstützung verschiedene Belohnungen an; Von der persönlichen und namentlichen Danksagung, über Armbanduhren bis hin zu einem vergünstigtem und exklusiven Beboo Bike Angebot. (Die genaue Staffelung könnt ihr auf der Crowdfunding-Seite einsehen.)

Eines der ersten BeBoo Modelle

Wir freuen uns über eure Unterstützung!

Zurück

Pfeil Toplink